Tage der religiösen Orientierung

Die Tage der religiösen Orientierung sind 2- bzw. 3-tägige Veranstaltungen, welche Schülern die Chance bieten, über sich selbst, die aktuelle Lebenssituation sowie über Fragen und Ziele des Lebens nachzudenken.

Dabei werden Meinungen ausgetauscht, Ansichten diskutiert, Neues wird ausprobiert und erfahren.

Außerdem kann man mit viel Aktion und Spaß sich selbst und die Anderen aus der Gruppe ganz neu kennen lernen. Kreative, sportliche und besinnliche Angebote wechseln im Tagesablauf mit den thematischen Runden.

Die Tage der religiösen Orientierung finden sowohl innerschulisch als auch als mehrtägige außerschulische Veranstaltung statt.

Eindrücke von den Tagen der Orientierung 2014 in Tecklenburg

Im Meditationsraum
Gestalten eines Wandgemäldes
Neue Erfahrungen mit einer eingegipsten Hand
Das war eine tolle Fahrt!