„Trommelzauber“ in der Schule in der Widum

Am Freitag, den 23.09.2016 fanden zwei große Trommelworkshops für alle Schülerinnen, Schüler und Kollegen in der Turnhalle der Schule in der Widum statt. Finanziert wurde dieses tolle Erlebnis vom Freundeskreis der Schule, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert und dies gemeinsam mit der ganzen Schule mit einem ganz besonderen Event würdigen wollte. Dies ist dem Freundeskreis auch mehr als gelungen. Alle Teilnehmer hatten einen riesigen Spaß und wollten gar nicht mehr aufhören zu trommeln.

Am Freitagmorgen ging es mit der Oberstufe und der Berufspraxisstufe los. Erwartungsvoll, aber zunächst doch etwas zurückhaltend, machten sie erste Erfahrungen auf den Djembe-Trommeln. Auf lockere, lustige und offene Art konnten Johnny, Chef des „Trommelzaubers“, und DJ Det die SchülerInnen sehr schnell von ihrer Zurückhaltung befreien und die Jugendlichen trommelten, tanzten und sangen mit großer Begeisterung und Konzentration zu afrikanischen Klängen. Auch die Kinder aus der Unter- und Mittelstufe zeigten in ihrem anschließendem Workshop, was in ihnen steckte und trommelten bis die Hände rot waren. Besonders gefallen hat den SchülerInnen die Tanzeinlage ihrer LehrerInnen, die äußerst aktiv und ausgelassen der Aufforderung folgten.

Alle übten fleißig und motiviert, um für das große Trommelkonzert am Samstag auf dem Schulfest fit zu sein und Eltern, Freunde und Besucher mit ihrem Können zu beeindrucken, was ihnen auch mit Bravour gelang! Diese tolle Aktion konnte dazu beitragen, dass sich die gesamte Schülerschaft noch mehr miteinander verbunden fühlt! Vielen Dank dafür an den Freundeskreis und natürlich gratulieren alle SchülerInnen und das Kollegium zum 20-jährigen Jubiläum! Durch die Förderung konnten jetzt so viele Jahre tolle Sachen für uns angeschafft werden, die beim Lernen und Spaß haben in der Schule so sehr geholfen haben.

Dann bedanken wir uns natürlich auch bei Johnny und Det, die mit uns die zwei super Workshops mit so viel Engagement und Spaß durchgeführt haben. Zu finden sind die beiden Musiker im Internet unter www.trommelzauber.de .

Hier jetzt noch ein paar Fotos von den Workshops!